Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

1 Kommentar

  1. Manfred Bröcker

    Hallo Ihr Lieben,
    wenn ich einmal so beginnen darf. Erst einmal wünschen der Fraktion und der Bezirksvertretung Barmen ein erfolgreicher und gesundes neues Jahr 2011. Macht weiter so ! Ich/wir haben uns gefreut als nach den vielen WZ Leserbriefen und unsere Einmischung für den Erhalt der Adlerbrücke ,die IGA durch Anträge u.a. der Fraktion Bündnis90/Die Grünen soviel Unterstützung erhielt und Anfragen/Anträge an den Rat gestellt wurden, die Adlerbrücke nicht übereilt abzureißen. Wir von der IGA haben nicht nur zugeschaut und sind fündig nach einem Brückenbau-Unternehmen geworden. Die IGA hat einen Kostenvoranschlag dieser Firma, der akzeptabel ist und wir später dem Kostenvorschlag der Stadt entgegen stellen möchten und unserer Firma die Gelegenheit geben möchten, sich an der Ausschreibung zu beteiligen. Wir würden es begrüßen, wenn Bündnis90/die Grünen am Ball bleibt und zwischenzeitlich erneute Anfragen stellen würden, wie weit die Geschehnisse der Denkmalschutz-Anträge sich etwas getan hat. Wir haben für 2011 ein großes benefizprogramm auf die Beine gestellt und von allen angeschriebenen Beteiligten nur Zuspruch und Zusagen erhalten. Es tut sich also was, wenn die Stadt mit zieht und nicht bremmst wie bei der Nordbahntrasse. Wenn der Bürger gefragt ist und sich für seine Stadt arrangiert, dann muß man auch einmal eine 5 als Grade ansehen.

    MfG Manfred Bröcker

    Antworten